Montag, 26. Dezember 2016

Meine Leseupdates

Heute stelle ich Euch die Bücher vor, die ich gerade lese. Zurzeit lese ich sogar zwei Bücher, weil ich eins schon angefangen habe und das andere ein Rezensionsexemplar ist, auf das ich mich schon sehr gefreut habe.

Ich habe vorher wirklich noch nie zwei Bücher gleichzeitig gelesen, weil ich immer Angst hatte, etwas zu verwechseln. Aber so geht das sehr gut und ich habe keine Probleme damit. Vielleicht lese ich auch bald drei Bücher, eins noch mit meinen Tolino, wenn ich Abends im Bett liege oder irgendwo hin fahre.


Der Nachtzirkus

von Erin Morgenstern

Inhalt
Der Zirkus 'Cirque des Rêves' (Zirkus der Träume) hat nur bei Nacht geöffnet und erscheint ohne Vorwarnung. Jedes der einzelnen Zelte ist eine Welt für sich, einzigartig und noch nie zuvor gesehen. Doch so schön es auch sein mag, hinter den Kulissen findet ein Wettkampf zweier verfeindeter Magier statt. Ihre Kinder bereiten sie darauf vor, den Kampf zu beenden, den sie nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als sich Celia und Marco begegnen passiert etwas, was nicht vorgesehen war, die beiden verlieben sich ineinander. Gebunden an den tödlichen Wettkampf und den Zirkus, kämpfen sie verzweifelt um ihre Liebe. Doch ihr Leben und eine traumhafte Welt, drohen für immer unterzugehen.

Wieso habe ich mich für das Buch entschieden?

Ich habe mir das Buch genauer angesehen, weil ich bisher nur gutes gehört habe. Außerdem gefällt mir das Cover sehr gut und die Beschreibung hat mich positiv angesprochen. Somit war ich auch ganz schnell auf der Suche danach und da gab es das Buch in diesem Moment tatsächlich etwas billiger zu verkaufen, da musste ich es einfach kaufen ohne lange darüber nachzudenken.

Wie weit bin ich und gefällt mir das Buch bisher?
Bisher bin ich auf Seite 76 und finde das Buch an einigen Stellen etwas verwirrend aber das legt sich beim weiterlesen. Ansonsten finde ich das Buch sehr schön geschrieben, da der Schreibstil wirklich angenehm zu lesen ist. Ich bin schon gespannt, wie sich die Geschichte weiter entwickelt und wie das Ende ausgehen wird.


Die Dämonenakademie - Der Erwählte

von Taran Matharu

Inhalt
Seitdem Flechter denken kann, lebt er in einem Dorf Namens Pelz und muss sich damit zufrieden geben, der Außenseiter zu sein. Bis er eines Tages ein Buch geschenkt bekommt und erkennt, dass er Dämonen beschwören kann. Genaugenommen einen Feuer spuckenden Salamander. Fletcher kommt an die Dämonenakademie, wo er lernen soll, seine Fähigkeiten zu beherrschen und zu verbessern. Für Fletcher und sein Dämon beginnt ein großes Abenteuer.

Wieso habe ich mich für das Buch entschieden?
Auch über das Buch habe ich nur gutes gehört, das Cover und der Titel haben mich so positiv angesprochen, dass ich es mir einfach genauer ansehen musste. So habe ich es mir also beim Bloggerportal mal genauer angesehen und war sofort begeistert und habe es auch sofort angefragt. Es dauerte zwar ein bisschen, bis ich eine Antwort bekam, aber so kam ich zu einem schönen Rezensionsexemplar der Verlagsgruppe Randomhouse.

Wie weit bin ich und gefällt mir das Buch bisher?
Hier bin ich bisher erst auf Seite 96. Aber auch hier hat der Autor einen sehr schönen Schreibstil und mich hat die erste Seite schon positiv angesprochen. Die Geschichte nimmt bereits einen spannenden Lauf und immer wieder freue ich mich schon auf die nächste Seite. Ich bin gespannt, wie sich die Geschichte noch weiterentwickeln wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen